Sonntag, den 2. Juli 2017, 17.00 Uhr

Historisches Gewölbe des Sinzinger Zehnthofs,
Zehnthofstraße 2, 53489 Sinzig

„Von der schönen Blumen Kunst und Kunde oder der musikalische Gärtner. Eine Spurensuche.“

Zur Freundschaft zwischen Peter Joseph Lenné und Ferdinand Ries

Vortrag mit Musikbeispielen von Dr. Gisela Schewe

 

Sonntag, den 9. Juli 2017, 11 Uhr

Aula der Universität Bonn
Am Hof/ Fürstenstraße
53111 Bonn

„Bonn – Wien“
Konzert mit Werken von Ferdinand Ries und Franz Schubert

Ferdinand Ries
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 24 (1810)

BEETHOVEN ORCHESTER BONN
Attilio Cremonesi, Dirigent
Julia Schröder, Violine

 

Mittwoch, den 27. September 2017, 20 Uhr

La Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn

Beethoven-Fest Bonn
Piano Fantasien von Haydn, Ries und Beethoven

Ferdinand Ries
„The Dream“, op. 49 (London 1813)

Ronald Brautigam, Hammerklavier

 

Freitag, 29.09.2017, 19.30 Uhr

Musikwerkstatt Siegburg
Zeughausstr. 5, 53721 Siegburg

Konzert mit Werken für Harfe und Klavier

Ferdinand Ries
Drei grosse Märsche für Harfe und Klavier op. 4 (Paris 1807)
Introduction & Rondo für Harfe und Klavier op. 57 (London 1815)

Agniezska Gralak, Harfe
Frank Hoppe, Klavier

 

Dienstag, 3. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Hoher Dom von Aachen,
Domhof 1, 52062 Aachen

Ferdinand Ries
„Der Sieg des Glaubens“, op. 157 (Frankfurt 1829)
Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Aachener Domchor
Sinfonieorchester Aachen

Vokalsolisten
Leitung: Berthold Botzet

 

Samstag, 13. Januar 2018, 16 Uhr

Beethoven-Haus Bonn
Bonngasse 24-28, 53111 Bonn

„Ein Nachmittag mit Franz Gerhard Wegeler und Ferdinand Ries“

Wegeler und Ries veröffentlichten 1838 die erste bedeutende Beethoven-Biographie, die bis heute eine fundamentale Quelle für Leben und Schaffen des Komponisten geblieben ist. Wortbeiträge beleuchten die Bedeutung der beiden Biographen; musikalisch wird der Nachmittag mit Werken von Beethoven und Ferdinand Ries gestaltet.

Eine Veranstaltung des Beethoven-Archivs in Kooperation mit der Lese- und Erholungs-Gesellschaft Bonn und der Ferdinand Ries Gesellschaft Bonn.

 
News
 
Become a Member!
 
Become a Member!
 
Sample Recording
 
Publications
     
 
Lorenz Janscha, Johann Ziegler: Ansicht des Theaters und Redoutensaales zu Godesberg, kolorierter Kupferstich 1729, markiert: Ferdinand Ries Geburtshaus
Ferdinand Ries around 1820, Oil/Lwd., Beethoven-House Bonn
deutsch
english