Opus - Compositions - Oktette, Septette, Sextette, Quintette

Septett für Pianoforte, Klarinette, zwei Hörner, Violine, Violoncello und Kontrabass / Quintett für Pianoforte, zwei Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur op. 25 (Paris 1808); Erstdruck: Bonn, Simrock 1812; Neuausgabe: Berlin, Ries & Erler; CD: Linos Ensemble (cpo)

Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello [Nr. 1] C-Dur op. 37 (Wien 1809), Erstdruck: Hamburg, Böhme; Neuausgabe: Warngau, Accolade

Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello [Nr. 2] d-Moll op. 68 (Wien 1809/St. Petersburg 1811); Erstdruck: Leipzig, Peters 1816; Neuausgabe: Warngau, Accolade

Sextett für Pianoforte und Harfe (oder zwei Pianoforte), sowie Klarinette, Horn, Fagott und Kontrabass / Quintett für Pianoforte und Harfe (oder zwei Pianoforte), sowie Violine, Viola und Violoncello g-Moll op. 142 (London 1814); Erstdruck: Mainz, Schott 1826; CD: Ensemble Concertant Frankfurt (cpo)

Quintett für Pianoforte, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass h-Moll op. 74 (London 1815); Erstdruck: London, Clementi 1817, und Leipzig, Peters 1817; Neuausgabe: Gräfelfing, Wollenweber; CD: Ensemble Concertant Frankfurt (cpo)

Oktett für Pianoforte, Violine, Viola, Klarinette, Horn, Fagott, Violoncello und Kontrabass As-Dur op. 128 (London 1815/16); Erstdruck: Leipzig, Probst 1831; Neuausgabe: Wiesbaden usw., Musica Rara; CDs: Consortium Classicum (cpo); Linos Ensemble (cpo)

Sextett für Pianoforte, zwei Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass C-Dur op. 100 (London 1817/20); Erstdruck: London, J. Power 1820/21; CD: Ensemble Concertant Frankfurt (cpo)

Quintett für Flöte, Violine, zwei Violen und Violoncello [Nr. 3] h-Moll op. 107 (London 1818), Erstdruck: Leipzig, Breitkopf & Härtel 1823; Neuausgabe: Warngau, Accolade; CD: William Bennett, Susanne Basler, Novsak Trio (Jecklin); Ensemble Schönbrunn (Globe)

Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello [Nr. 4] a-Moll op. 167 (Frankfurt/Main 1827); Erstdruck: Mainz, Schott 1832; Neuausgabe: Warngau, Accolade

Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello [Nr. 5] G-Dur op. 171 (1833 oder eher); Erstdrucke: Paris, Richault 1833; Leipzig, Breitkopf & Härtel 1833; Neuausgabe: Warngau, Accolade

Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello Nr. 6 Souvenir d’Italie Es-Dur op. 183 (Rom 1833); Erstdruck: Bonn, Mompour 1836; Neuausgabe: Warngau, Accolade

Notturno [Nr. 1] für Flöte, zwei Klarinetten, Horn und zwei Fagotte B-Dur WoO 50 (Frankfurt/Main 1834); Erstdruck: Berlin, Ries & Erler 1993;
CD: Schweizer Bläserensemble (cpo)

Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli Nr. 7 f-Moll WoO 62 (London 1836), unvollständig; Erstdruck: Warngau, Accolade 2005

Notturno Nr. 2 für Flöte, zwei Klarinetten, Horn und zwei Fagotte Es-Dur WoO 60 (Frankfurt/Main 1836); Erstdruck: Berlin, Ries & Erler 1994;
CD: Schweizer Bläserensemble (cpo)

Sextett für zwei Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli a-Moll WoO 63 (Frankfurt/Main 1836); Erstdruck: Warngau, Accolade 2006

Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello A-Dur WoO 75 (nicht datiert); Erstdruck: Warngau, Accolade

Sextett für Pianoforte, Violine, zwei Violinen, Violoncello und Kontrabass C-Dur WoO 76 (nicht datiert)

Variationen und Marsch für Pianoforte, Harfe, zwei Hörner und Kontrabass Es-Dur WoO 77 (nicht datiert)

 

 
News
 
Become a Member!
 
Become a Member!
 
Sample Recording
 
Publications
     
 
Lorenz Janscha, Johann Ziegler: Ansicht des Theaters und Redoutensaales zu Godesberg, kolorierter Kupferstich 1729, markiert: Ferdinand Ries Geburtshaus
Ferdinand Ries around 1820, Oil/Lwd., Beethoven-House Bonn
deutsch
english