Aktuell

 

Sonntag, den 30. September 2018, 11 Uhr
Aula der Universität Bonn
Regina Pacis-Weg 3
53113 Bonn

„Von der Insel“
Konzert mit Werken von Ralph Vaughan Williams,
Felix Mendelsohn Bartholdy und

Ferdinand Ries
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 112 (London 1813)

Albrecht Mayer, Oboe
Beethoven Orchester Bonn
Dirk Kaftan, Dirigent

Konzerteinführung 10.15 Uhr

 

Samstag, den 6. Oktober 2018, 20.15 Uhr
Singelkerk
Singel 452
1017 AW Amsterdam

Konzert mit dem Scarbo pianistencollectief
Drie onbekende Pianoconcerten von
Chr. Ph. E. Bach, J.L. Dussek und

Ferdinand Ries
Klavierkonzert für Pianoforte und Orchester cis-Moll, op. 55 (St. Petersburg 1812)

Acht Pianisten
Het Constanzeorchest
Leitung: Henk van Benthem

 

Sonntag, den 7. Oktober 2018, 15 Uhr
St. Franciscus Xaverius Kerk
Het Zand 29, 3811 GB Amersfoort

Konzert mit dem Scarbo pianistencollectief
Drie onbekende Pianoconcerten von
Chr. Ph. E. Bach, J.L. Dussek und

Ferdinand Ries
Klavierkonzert für Pianoforte und Orchester cis-Moll, op. 55
(St. Petersburg 1812)

Acht Pianisten
Het Constanzeorchest
Leitung: Henk van Benthem

 

Freitag, den 12. Oktober 2018, 20 Uhr
Rittersaal Burg Linn
Rheinbabenstraße 85
47809 Krefeld

Konzert mit Klavierquartetten von Dvorak und Ries

Ferdinand Ries
Sinfonie Nr. 5 Eroica op. 55 von Beethoven
in der Fassung für Klavierquartett von F. Ries

Mozart Piano Quartett
Paul Rivinius, Klavier
Mark Gothoni, Violine
Hartmut Rohde, Viola
Peter Hörr, Violoncello

 

Donnerstag, den 8. November 2018, 20 Uhr
Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses
Bonngasse 24-26, 53111 Bonn

Konzert „Beethoven – Rossini – Ries“
im Rahmen des Symposiums „Beethoven und Rossini in ihrer Epoche“

Ferdinand Ries
Polacca aus Rossinis Oper „Tancredi“, op. 104, Nr. 1
(London 1821)

Stefan Irmer, Klavier

Konzertveranstaltung des Beethoven-Hauses in Kooperation mit der Ferdinand Ries Gesellschaft

 

Sonntag, den 11. November 2018, 17 Uhr
Kirche St. Michael (Jesuitenstr.)

Chorkonzert im Rahmen der 45. Aachener Bachtage 2018
Mit Werken von Johann Sebastian Bach und Ferdinand Ries

Ferdinand Ries
„Der Sieg des Glaubens“, Oratorium für Soli, Chor und Orchester, op. 157 (Frankfurt 1829)

Kammerchor des Aachener Bachvereins
Bonner Kammerchor
Deutsches Radio Kammerorchester
Georg Hage,
Leitung

 

Sonntag, den 2. Dezember 2018, 16 Uhr
Woelfl-Haus
Meßdorfer Str. 177
53123 Bonn

Konzert für Violine und Klavier
mit Werken von Joseph Woelfl, Franz Schubert, Johannes Brahms und

Ferdinand Ries
Air russe varié, op. 72 (St. Petersburg 1812)

Tonio Schibel, Violine
Margit Haider-Dechant, Klavier

Anmeldung unter info@josephwoelfl.org oder Mobil 0151- 655 181 55.

 

 
Aktuell
 
Mitglied werden!
 
RIES JOURNAL
 
Hörproben
 
Publikationen
 
Ries Gesellschaft
     
 
Lorenz Janscha, Johann Ziegler: Ansicht des Theaters und Redoutensaales zu Godesberg, kolorierter Kupferstich 1729, markiert: Ferdinand Ries Geburtshaus
Ferdinand Ries um 1820, Öl/Lwd., Beethoven-Haus Bonn
deutsch
english